Deutsche Haiku Kyoto

Haikuwettbewerb für Studierende japanischer Universitäten und Oberschulen


>

締め切りました。

たくさんの俳句が着きました。どうもありがとうございました。

Ihnen allen danken wir an dieser Stelle für Ihre eingesandten Haiku.

Wir bitten Sie um ein wenig Geduld.

In Kürze melden wir uns wieder mit der Bekanntgabe der Gewinner.

Bis dahin viele Grüße,

Ihr Haiku-Veranstalterteam

der Frauenuniversität Kyoto

 

Advertisements


>

2017年10月15日は今年の応募の締めきりになりますので、

できるだけはやくあなたの夏の俳句を送ってください。

          待っています!

Bitte schickt uns so schnell wie möglich eure selbstverfassten Sommer-Haiku!

Einsendeschluss ist der 15. Oktober 2017.

 

 

 


>

廣田さやかです。こんにちは。

去年俳句コンテストに参加して、IIK Düsseldorf デュッセルドルフIIKの語学講座のTicketを取得しました。今年の夏にドイツに行って、4週間ドイツ語の勉強しました。クラスには様ざまな国の人がいて、とても自由な雰囲気で、クラスの友達と一緒にライン川沿いのバーに行ったりしました。寮ではメキシコ女性と一緒にキッチンやシャワーを使いました。彼女はとてもフレンド理で優しかったです。週末はオランダやベルギー、ルクセンブルグに行ったり、ドイツ国内を観光したりしました。私の一番のお気に入りはハイデルベルクの街並みです。

また、日本でお世話になっていたドイツ語の先生にもフランクフルトで会うことができました。

とても楽しい時間を過ごすことができ、もっとドイツ語を勉強したいと思いました。

Hallo, mein Name ist Sayaka Hirota.

Im letzten Jahr habe ich mit meinem Haiku den tollen Sprachkurs des IIK Düsseldorf gewonnen. Im Sommer 2017 habe ich deshalb vier Wochen lang am Deutsch-Sprachkurs in Düsseldorf teilgenommen. Es hat Leute aus verschiedenen Ländern im Kurs gegeben und ist eine freie Atmosphäre. Ich bin mit meinen Kursfreunden in die Bar beim Rhein gegangen.  Im Studentenwohnheim habe ich die Küche und die Dusche mit einer Mexikanerin benutzt. Sie war sehr fröhlich und freundlich. Am Wochenende bin ich nach Holland, Belgien und Luxemburg gefahren. Ich habe auch die Städte in Deutschland besucht. Meine Lieblingsstadt ist Heidelberg, weil es ein sehr schönes Stadtbild gibt. Ich habe auch meine Lehrerin in Frankfurt getroffen, die ich in Japan kennen gelernt habe. Ich habe viel Spaß gehabt. Ich möchte gerne mehr Deutsch lernen.

Sayaka Hirota


>

日本の大学や高校でドイツ語を学んでいるすべての学生・高校生に

「京都女子大学ドイツ語俳句コンテスト」への参加をご案内いたします。Schmetterling

Einladung zum 6. Haikuwettbewerb in deutscher Sprache der Frauenuniversität Kyoto.

Nachstehend finden Sie die Bedingungen zur Teilnahme von Oberschülern und Studierenden japanischer Universitäten (auch Masterstudenten) an unserem Wettbewerb.

【応募条件】

(Teilnahmebedingungen)

次の条件に基づき俳句を作成し、応募してください。

1.使用言語:ドイツ語

2.音節構造:5-7-5

3.日常生活における一瞬・ひらめき

4.季語(夏)

5.一人二句まで

1. in deutscher Sprache verfasst

2. Silbenrhythmus 5-7-5

3. Darstellung eines Augenblicks aus der eigenen Lebensumwelt,   welcher  Gedankenblitz auslöst

4. Jahreszeitenwort:  Sommer

5.  bis zu zwei Haiku pro Einsender.

【応募締切日】

2017年10月15日

Einsendeschluss: 15.10.2017

【応募方法】

Einsendungen erbitten wir  auf der Seite (応募)oder an folgende Mail-Adresse:

deutschehaiku@kyoto-wu.ac.jp

氏名(漢字・フリガナ)、住所、電話番号、Eメールアドレス、在籍学校名(大学あるいは高校名)と学年を明記のうえ、作成された作品(俳句)を以下のアドレスに送ってください。

今回のドイツ語俳句コンテストの募集をどこで知ったかについても明記してください。

なお、下記記載の個人情報の取扱い等について同意のうえご応募ください。

作品(俳句)の送り先:こちらのウェブサイトで [応募]   をクリック、または、

deutschehaiku@kyoto-wu.ac.jp(メール)

※作品応募時に記入いただいた個人情報について、本コンテスト運営に必要な範囲に使用を限定し、後援機関等に提供することがあります。

Wir sichern Ihnen hiermit zu, dass Ihre Angaben strikt vertraulich behandelt werden.

※受賞者については、氏名・在籍学校名・受賞作品等をホームページにおいて公表する予定です。

Die Preisträger und Preisträgerinnen werden auf der Homepage namentlich, zusammen mit dem Namen der zugehörigen Universität bzw. Schule, genannt.

※受賞作品の著作権は主催者に帰属します。

Das Copyright an den preisgekrönten Haiku ist der Veranstalterin vorbehalten.

【賞】

京都女子大学学長賞、IRIS賞,  Lubomirski 賞, Friebel賞、芭蕉賞

Die Preise:

Preis des Präsidenten der Frauenuniversität Kyoto, Iris-Preis, Lubomirski-Preis,

Friebel-Preis, Basho-Preis.

【授賞式】

12月の初め(12月2日(土)を予定。京都女子大学で。

Die Preisverleihung ist für den 2. Dezember 2017 vorgesehen.

Ort:  Frauenuniversität Kyoto

【審査員】

(アルファベト順)(die Juroren, in alphabetischer Reihenfologe):

Dr. Volker Friebel(俳人・俳句編集者、ドイツ)

Dr. Saskia Ishikawa-Franke( 俳人、日本)

Dr. Eduard Klopfenstein( チューリッヒ大学名誉教授(文学・演劇)、スイス)

Karl Lubomirski(詩人・作家、イタリア)

Rainer Manke(大阪ドイツ文化センター館長)

ミュンヘン大学(LMU)日本文学専攻学生 (Japanologiestudenten der LMU München)

【主催】

京都女子大学

Veranstalterin: Frauenuniversität Kyoto

 

********************************************

【問い合わせ先】

「ドイツ語で俳句を書く」というテーマに関する詳しい情報や資料について知りたい方(また、授業で学生たちと「俳句」というテーマを実際に試してみたいドイツ語の先生方)は、ぜひ下記のアドレスにお問い合わせください。 連絡先:deutschehaiku@kyoto-wu.ac.jp

Insbesondere Lehrkräfte, die zusätzliches Informationen bzw. Material in puncto Haikuschreiben in deutscher Sprache erhalten möchten , bitten wir, sich an die folgende Mail-Adresse zu wenden:  deutschehaiku@kyoto-wu.ac.jp


>

  • 新潟大学人文学部人文学科の野﨑未巴瑠さんからIIK Düsseldorfの夏休みの一か月間のドイツ語コーザについて次のメールが来ました:
„様々な国の人たちと一緒にドイツ語を学びながら、ドイツ語を上達させることができました。また劇やパーティーなども開催されていたため、色々な人と交流することができ、とても貴重な経験になりました。“
Die Gewinnerin des 1. Preises für Deutschland
(IIK Düsseldorf, einmonatiger Sprachkurs in Berlin mit Unterkunft im Studentenwohnheim) Miharu Nozaki, Studentin der Niigata Universität, Literarische Fakultät schrieb uns:
„Der Sprachkurs (in Berlin bei der IIK Düsseldorf im Sommer 2016) war sehr gut und hat mir gefallen. Mein Deutsch hat sich verbessert. Das Freizeitprogramm war super auch und hat mir viel Spaß gemacht. In diesem Sprachkurs hatte ich viel schöne Erlebnisse.“
Miharu Nozaki, vorn 4. von rechtsMiharu, Niigata 2016-09-08

Miharu Nozaki, vorn 4. von rechts


Ein Kommentar

第5回京都女子大学ドイツ語俳句コンテスト2016 – 受賞作品

Die prämierten Haiku des 5. deutschen Haikuwettbewerbs:

京都女子大学学長賞:審査員:Prof. Dr. Eduard Klopfenstein(Universität Zürich) und  Rainer Manke, 大阪ドイツ文化センター館長

蛭間壽々子 (京都女子大学)

Herbst in den Bergen

Bäume im bunten Gewand -

die Baummodenschau

「秋の山多彩な木々の ファッションショー」

Begründung

Dieses Haiku überzeugt sowohl inhaltlich, als auch durch die sprachliche Gestaltung.

Das Gedicht ist rhythmisch gut verknüpft, besonders auch durch die viermalige stabreimartige Wiederholung von b- im Anlaut: Berge – Bäume – bunt – Baummodenschau.

Die Setzung der Jahreszeitenmotive Herbst – Farben – Bäume wirkt eingängig und vertraut. Dann erfolgt im 3. Vers eine unerwartete Wendung, die für Überraschung sorgt. Bemerkenswert ist, dass hier ein neues deutsches Wort geprägt wird: „Baummodenschau“ – eine sehr originelle sprachliche Leistung für eine nicht-muttersprachliche Autorin. Die Bäume auf dem Laufsteg – eine hübsche, burleske Vorstellung und eine moderne urbane Note in einem Naturgedicht.

 

IRIS、 審査員: Dr. 石川フランケ・サスキア、俳人

IRIS賞1.三角成彦 (青山学院大学)

Auf einem Bergpfad –

durch einen leichten Nebel

tönt die Sprechstimme

「深山路や霞の裏の人の声」

Begründung

Der „leichte Nebel“ als Jahreszeitenwort für den Herbst ist gut gewählt, verbindet sich gut mit dem Eingangsbild des Bergpfades auf dem einer oder mehrere wandern. Man empfindet Einsamkeit. In der dritten Zeile kommt etwas Unerwartetes・ man hört eine Sprechstimme. Also ein Wanderer, der ins Keitai-Smartphone spricht oder sich zu einem anderer Wanderer hinwendet. Das kann auf den oder die Wanderer auf dem Bergpfad beruhigend oder beängstigend wirken. Das „Kokoro“. Das Herz und Gemüt ist stark angesprochen, auch die Phantasie, z.B. in welcher Berglandschaft man sich befindet.

 

IRIS.水川 有梨香 (京都女子大学)

Kastanienreis

die Schüssel läuft über. Ah!

Geschmack von Mutter

「栗ご飯 お椀に溢れる 母の味」

 Begründung

Wer ist nicht gern im Herbst Kastanienreis? Ein Herbst-Jahreszeitenwort, das einen hungrig macht. Die Zubereitung ist mühsam, dazu noch bei großer Menge, sodaß die Schüssel überläuft. Die Freude beim Essen ist groß, steigert sich der dritten Zeile durch die Erinnerung an die Mutter, die so schmackhaft Kastanienreis kochte.

Wo genießt die Autorin den Kastanienreis? Im Elternhaus, im Lokal mit Freunden oder bei sich zu Hause?  Lebt die Mutter noch?  –    Man kann sich viele Möglichkeiten ausmalen, die Phantasie wird angeregt, auch Herz und Gemüt; sie erheitern sich.

IRIS.由地 眞子 (東京芸術大学)

Die Vogelscheuche

auf wen wartest du denn da?

heute, morgen und …

「かかし一体誰を待っているの?今日も明日も…」

Begründung

Das Jahreszeitenwort „Vogelscheuche“ evoziert Einsamkeit. Ihre Aufmachung ist salopp, oft trägt sie zerrissene, verwaschene Kleider. Ein trostloses Bild! Mit der Vogelscheuche kann sich der Betrachter je nach Laune identifizieren, oder Mitleid haben und sie fragen: „Auf wen wartest du denn da…?“ Die dritte Zeile bringt dann den traurigen Bericht …. endlos.  Das betrifft vielleicht auch den Betrachter der Vogelscheuche. Die Phantasie kann weit schweifen, ebenso das Herz und das Gemüt.

芭蕉賞、審査員LMU日本文学の学生

「高校生でこれだけ上手にドイツ語ができるというのはすごい」

 

芭蕉賞1.中川 千尋 (埼玉県立伊奈学園総合高等学校)

Der Mond glänzt sehr hell

in einer sehr dunklen Nacht

ich wünsch Sternschnuppe

「月がとても明るく輝いているとても暗い夜に私は流れ星に願い」

審査員のコメント:

月がとても明るく輝いているから、秋ですね。流れ星に願という言葉から若者の未来溢れ希望に満ちた感じがよく出ている。

 

芭蕉賞2. 根岸 夢乃 (埼玉県立伊奈学園総合高等学校)

Rötlich Herbstlaub

sind wie Regen gefallen

mich einsam fühlen

「赤い葉っぱは雨のように降りた。私はさびしく感じる」

審査員のコメント:

何か悲しいことがあったのかな? 秋の寂しさや青春の甘酸っぱいもの悲しさを感じる。

 

芭蕉賞3. 竹岡 優太 (埼玉県立伊奈学園総合高等学校)

Morgen

Tag, Blätter sind rot

Ich fühle Herbst

「朝の一面の霧 昼は多くの葉っぱ 私は秋を感じる」

審査員のコメント:

霧の話ですね。ドイツみたいな感じがする。山の近くに住んでいるのかな?とてもきれいな情景が目に浮かびます。

芭蕉賞3. 石川 真心 (埼玉県立伊奈学園総合高等学校)

Sternschnuppe ist

wie die Sterne vom Himmel

kommen und fallen

「流れ星は 星が空から ふってくるようだ」

審査員のコメント:

この俳句を詠んで流星群を見たときのことを思い出しました。とてもきれいですし、幸せを運んできてくれそうです。

 

  1. ルボミルスキ賞、審査員:Karl Lubomirski, オーストリアの作家
  2. ルボミルスキ賞1.廣田さやか (京都女子大学)

Als ich aufblicke

sind die Blätter der Bäume

gelb, braun, rot gefärbt

「見上げると木々の葉っぱが黄、茶、赤に色付いていた」

Begründung

Eine Melancholie durchzieht jede Zeile. Der Blick galt dem Boden, der Vorsicht. Die nahe Erde, der unendlich ferne Himmel. Das Maß ist der Dichter selber. Er steht zwischen beiden, verbindet sie und weiß sich unendlich gering, bis sein Staunen über die die bereits am Boden liegenden Blätter seinen Blick hebt und er den Himmel, das über sich Gewölbte als Schutz , als Nähe, Ursprung und doch als eine neue Welt und Hülle wahrnimmt inmitten derer Pracht er sich selber findet.

 

  1. ルボミルスキ賞2.大江夏菜 (立命館大学)

Im grauen Nebel

Leute gehen hin und her

Ich stell mir dich vor

「霧の中 行き交う人に 君思う」

 Begründung

Fast jeder Mensch weiß, wie einsam die Menge machen kann, wenn sie aus Menschen besteht, von denen jeder eine Aufgabe , ein Ziel, eine Befriedigung zu haben scheint, und den etwas beschäftigt, das um so viel wichtiger zu sein scheint, als das eigene Tun. In diesem Nebel der Unbestimmtheit, dieser Unschärfe, die, anstatt sich aufzuhellen immer dunkler scheint , je dichter sie wird , gibt es nur ein Licht, den oder die Geliebte. Sie ist die Orientierung, die durch kein Hin und Herpendeln verwirrt , die Verlorenheit aufhebt und das Ich durch ihr Du vor seiner Auflösung im Grau bewahrt.

 

K.ルボミルスキ 賞3.上石ひかる (京都女子大学)

Unter dem Himmel

Zusammen mit Großmutter

Ich backe den Hecht

「空の下 祖母と一緒に 秋刀魚を焼く」

Begründung

Einer unaufgeregten ersten Zeile, die kein Punkt von der zweiten, wieder ein Hauptsatz, trennt, folgt etwas Unerwartbares. Und dies in mehrerer Hinsicht: Das Zeitwort der Schlusszeile steht nicht am Zeilenanfang, wohin jeder es setzen würde. Das Ich beherrscht nun ein Bild und scheint gegen einen unsichtbaren Widerstand aufzubegehren , den aber schon das Wort Großmutter wieder seiner Schärfe beraubt. „Zusammen mit Großmutter“, wie harmonisch bis  hierher und dann dieser Paukenton: ICH backe den Hecht. Es geschieht keine Hilfestellung. Es ist die Übernahmen einer Domäne. Bis jetzt zusammen mit der Großmutter unter dem unauslotbaren Himmel und dann auf einmal  MEIN REICH, MEIN HERD.  ICH ! Die ungewöhnliche Wendung macht diese Zeilen zu etwas Problematischem , das sich aus der Tiefe der scheinbar ereignislosen Harmonie erhebt und dornig seinen Platz behauptet.

主催者補足:日本人であっても、ドイツ人であっても、多くの読者は、俳句の作者がこのような効果を意図したわけではなく、孫と祖母が一緒に秋刀魚を焼くという、非常に調和的な場面が詠まれていると解釈するでしょう。しかし、ドイツ語話者の詩人がドイツ語の俳句のみを解釈しようとしたとき、このようにまったく違った視点が生まれてくることも、俳句の面白さ、奥深さの一つではないでしょうか。

 

  1. フリーベル賞, 審査員:Dr. Volker Friebel, ドイツの詩人、俳人、心理学者
  2. フリーベル賞1.井上 弥優 (京都女子大学)

Auf eine Zeitung

die ganze Familie –

Maronen schälend

「新聞の上で家族みんなが栗をむく」

 Begründung

Ein schönes Bild von der Gemeinschaft zu Hause! Die Familie sitzt friedvoll, vielleicht scherzend zusammen, Maronenschalen landen auf der Zeitung von gestern, decken die nüchternen und oft unschönen Berichten aus der Ferne zu. Das eigene Erleben von Gegenwart und Wirklichkeit ist in diesem Text interessant mit dem indirekten Erleben aus den Medien zusammengestellt.

  1. フリーベル賞2香川 涼 (京都女子大学)

Pilzreis in Kyoto –

Gedanken an die Heimat

Geschmack der Mutter

「京都でキノコ飯故郷の想いで母の味」

Begründung

Das Essen in Kyoto erinnert an die Heimat. Vielleicht ist es dasselbe Essen, aber dennoch fehlt etwas. Sehr schön, dass die Gefühle in diesem Text nicht benannt werden – und sich dem Leser trotzdem sofort erschließen.

  1. フリーベル賞3.小林 晴香 (京都女子大学)

Ins leise Zimmer

ein kalter Wind zieht herein

mit Ahornblättern.

「静かな部屋へ冷たい風と吹き込むもみじ」

Begründung

Ein Studierzimmer stelle ich mir vor – und plötzlich zieht in das abstrakte Lernen und Denken und Sinnen über ganz andere Dinge die Gegenwart – mit dem kalten Wind und dem Herbst. Jemand schreckt auf in die konkret erfahrbare Wirklichkeit. Das ist ein Haiku-Moment!

審査員特別賞

 古澤 瞳 (関西大学)

Der Himmel ist klar

wenn ein kalter Wind bläst

ich drehe mich nach Herz

「空が澄んでいる冷たい風が吹いたとき振りかえると愛しいあなた」

 審査員のコメント:恋愛の歌でしょうか。会えなくて切ない日を過ごしたのかな。そして会えたでしょう。それがひしひしと伝わってくるようです。

 

三浦元吾 (慶応義塾大学)

Blätter herbstlich rot

durch sie fällt ein Sonnenstrahl

in meine Augen

「葉が紅葉し木漏れ日が私の目を射す」

 審査員のコメント:希望に満ち溢れた明るい俳句だと思います。審査員一人が下五を読んだときはドキドキしました。

 

北川恵美子(新潟大学)

Nächtliches Meer

die Wellen reflektieren

den Weg des Mondes

「夜のうみ波打ち寄せる月の道」

審査員のコメント:群青色の海の色に金色の月の光、それがとてもキレイな自然の情景。

 

杉坂夏代(愛知県立大学)

Der kalte Wind weht

ein rotes Blatt fällt tanzend

vom Baum aufs Wasser

「冷たい風が吹き 紅葉が水面に 舞い落ちる」

 審査員のコメント:もみじがバレリーナのようにかんじる。冷たい風と赤い葉っぱが遊んでいる、そのコントラストがキレイです。また風、木、水と自然があふれている。

 

生川未奈子 (奈良女子大学)

In der stillen Nacht

Wen möchtest du denn treffen?

Chrysantheme – du!

「静かな夜の中で、あなたはいったい誰に会いたくなるの‐ 菊の花よ」

 審査員のコメント:作者が菊の花に自分を重ねているのでしょうか。誰かを想っているのでしょうか。会えない寂しさが伝わってくるようです。

 

学西尾和樹(東京学芸大学)

Sehe zum Mond auf

durch das kleine Wagenfenster  -

verschwindet die Stadt

(月へ見る、小さな車の窓から町が遠くなる」

審査員のコメント:非現実的な場面が浮かびました。それは車でだんだん月に上っていくようなファンタジックな印象です。夢の中にいるようです。

 

高金理紗 (岩手県立盛岡農業高等学校)

Mahlzeit

die Früchte der Feldarbeit

Erntedankfest

「いただきますfruits of labour 秋の収穫祭」

審査員のコメント:秋らしい場面ですね!